Graduierungen in den Kampfsport-Arten.... welche Bedeutung

  • Hallo,


    es gibt viele verschiedene Kampfsport- Arten und es gibt auch sehr viele Verbände, ..

    besonders auffallend ist, daß in den kleinen Verbänden viele Meister mit hohen Graduierungen zu finden sind.


    Bei dem Karate-Verband der JKA hat der Chef-Trainer den 9. Dan im Shotokan- Karate und die höchsten Meister haben den 6. Dan.

    Dieser Verband ist neben dem DKV der Verband mit den meisten Karate-ka.


    Im DKV dem größten deutschen Karate-Verband gab es dieses Jahr folgende hohe Meistergrade:


    Fritz Nöpel 1o. Dan. Albrecht Pflüger 9. Dan, Wolf-Dieter Wichmann 9. Dan. und wer sich die Meister betrachtet und ihren Lebenslauf liest, der stellt fest die sind schon sehr , sehr lange

    aktiv und das noch immer.

    Einer war Wettkämpfer, alle gehören zu den Karate-ka der ersten Stunde in Deutschland.


    Nehme ich jetzt einen kleinen Verband, einige bestehen nur aus drei oder vier Schulen... dann finde ich da auch sehr hohe Meistergrade.

    Was sagen daher die Graduierungen in einer Kampfsport-Art aus?


    Einfach der Gürtelgrad ist ein Nachweis, ich habe bestimmte Prüfungen abgelegt oder mir wurde ein Gürtelgrad verliehen.

    Wie das geht? Siehe Bericht der Papst bekommt von der WTF einen schwarzen Gürtel im Taekwondo überreicht.


    Daher könnte ich doch behaupten, der Gürtelgrad sagt nichts darüber aus ob ich meine Kampfkunst-Art auch in der Selbstverteidigung anwenden kann.

    Oder ob ich vor Angst - denn die ist da - alles vergesse.. denn ich werde außerhalb des Dojos oder Dojang angegriffen.




    Welche Bedeutung hat für Euch der erworbene Gürtelgrad?

    :)


    PS: Werde nicht alle Anfragen beantworten, da ich hier aufhöre.

  • Dafür das dir Gürtel nichts bedeuten reitest du aber schön auf dem Thema herum, wenn ich mich nicht verzählt habe ist das jetz die dritte Runde.

    Als thetralische Abschiedsvorstellung leider gänzlich misslungen.


    Ich warte mal ab ob noch was Erhellendes kommt, ansonsten schließe ich das Ding.

  • Da, wie du schon gesagt hast, diese Art des Treads schon mehrfach da waren, in denen es um Sinn und Unsinn von Graduierungen und/oder deren Übertragbarkeit auf die SV ging, denke ich mal nicht, das hier noch was sinniges kommt.

    Und da sich der TE ja für immer verabschieden will, will er auch gar nicht weiter das Thema besprechen.

    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  • ... na ja, einen diskussionswürdigen neuen Aspekt sehe ich da schon noch:

    In manchen Verbänden ist es offensichtlich schwieriger, einen hohen Dan zu erreichen als in anderen,

    sollte man deshalb die Verbände, die bereitwillig mit den Dingern um sich schmeißen,

    nicht für voll nehmen?

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • Zu sagen das eine Graduierung nichts aussagt ist zu einfach.

    Wenn wir zum Beispiel ins BJJ gucken stellen wir sehr schnell fest das dort den Gurt durchaus was über die Kampfkraft des jeweiligen Kämpfers aussagt.

    Die Graduierung hat natürlich einen stärkeren internen Aussagewert, kann jedoch auch extern extrahiert werden wenn wir einfach den Blickwinkel ändern.


    Wenn wir einen 10.Dan in Bakadô vor uns haben zum Bleistift.

    Und dieser her sich eindeutig weder effizient bewegen, noch eine sinnvolle Anwendung oder Erklärung geben kann, dann können wir anhand dieses Goldstandarts sehen das Bakadô anscheinend unter diesen Aspekten nichts zu bieten hat und dementsprechend sollten auch die Schüler keine höhere Leistung zeigen können.

  • Wenn wir einen 10.Dan in Bakadô vor uns haben zum Bleistift.

    Und dieser her sich eindeutig weder effizient bewegen, noch eine sinnvolle Anwendung oder Erklärung geben kann, dann können wir anhand dieses Goldstandarts sehen das Bakadô anscheinend unter diesen Aspekten nichts zu bieten hat und dementsprechend sollten auch die Schüler keine höhere Leistung zeigen können.

    ... können wir das wirklich sehen?

    vielleicht hat sich ja der mit dem 10. Dan einfach nur in anderer Weise um das Bakadô verdient gemacht,

    vielleicht können die Lehrer und Schüler durchaus mehr ...

    Suche das Einfache und misstraue ihm.

  • .....och nööö, nicht schon wieder!!!

    Als nächstes kommt bestimmt irgendwas zur SV-Fähigkeit von TKD oder anderen KK/KS oder hohe Tritte in der SV!

    Don't dream it, be it!

  • Smoo, muss Doktor Kibon kommen und Dir eine Mega-Anti-Fenrir-Infektionsspritze verpassen????


    *trotzdem: den Stil sehr gut getroffen-Respekt! *


    K/

  • Ich glaube hier ist weniger die strafrechtliche Bewertung des irren Tuns ähm Irtums von Nöten, als mehr der Einsatz eines Exorzisten.....

    Haben sie ein Trauma, nein Fenrir.....blink-svg

  • Man kann alle Dinge steigern, auch Traumata....

  • Hallo


    was sich für Diskussionen ergeben, ...


    :)

    Dabei ist es doch einfach. Da viele einen hohen Dan-Grad haben möchten. Da aber der Verband in dem man gerade ist, dafür besondere Regelwerke hat, die das schwierig machen.


    Gründet der Schüler oder Meister seinen eigenen Verband...kann auch nur eine Schule oder Verein sein und der Meister kann sich endliche den " Großmeister-Gürtel " oder einen neuen besonders schicken Kampfanzug anziehen.

    :thumbsup:


    Leider werde ich Euch den Gefallen nicht machen und da mit einem Link auf bestimmte " .Meister.. " verweisen.


    Auch wenn ich es nicht verstehe, ich werde Euch noch etwas belästigen.

    ;(

  • Augenblick...Ohrstöpsel rein..und voila.....

    Wertigkeit von den Bauchbinden.

    Am despektierlichen Ausdruck merkt man schon recht deutlich was ich überhaupt davon halte. Nichts , ausser Mittel zum Zweck. Der ZWeck ist anzuzeigen wie weit jeamnd gediehen ist. Das ist natürlich immer relativ. Habe ich einen Truppe mit sehr vielen Graden und weniger hohem Anspruch kann auch der Daumenlutscher einen Dan bekommen. Habe ich eine Truppe mit hohem Anspruch und weniger GRadierungen, so werden die Hürden logischer Wiese höher.

    Mehr ist an dem Mirakel irgendwie nicht dran.

    Ich geh jetzt in´s Bett, Widerhohlungen ermüden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!